Im Jahr 2015 setzen wir unsere Spaziergänge durch Kessenich fort. Wir spinnen Fäden über 5.000 Jahre Geschichte, und nichts ist spannender als im scheinbar Vertrauten das Ungewöhnliche zu entdecken.

Wieder stehen drei Erkundungen des Stadtteils auf dem Programm, jeweils mit einem anderen Akzent.

Die Einladung geht an alle Interessierten, bevorzugt an die Bewohner Kessenichs.

Als Appetizer hier eine filmische Zusammenfassung einer Erkundung aus dem letzten Jahr.

Advertisements